Manchmal ist eine Haartransplantation keine Option. Zum Beispiel, weil der Haarausfall bereits zu weit fortgeschritten ist. Oder aber, weil der Aufwand einer Haartransplantation nicht im Verhältnis zum erwarteten Ergebnis steht. Bei transhair® erhalten Sie auch in einem solchen Fall immer eine authentische, belastbare und jederzeit transparente Beratung.

Oft ist aber genau dann eine Mikrohaarpigmentierung (kurz: MHP) die perfekte Lösung u.a. für Männer, die kurz rasierte Haare tragen und sich mithilfe einer Kopfhaut Pigmentierung (MHP-Behandlung) einen noch sportlicheren, gesünderen Look geben möchten. Mit dieser innovativen Behandlungsmethode werden kleine Stoppeln simuliert, so dass es aussieht, als wäre der Kopf rasiert. Das Ergebnis sieht extrem natürlich aus und ist mit bloßem Auge von echten Haarstoppeln nicht zu unterscheiden. Unsere MHP-Pigmentisten sind Spezialisten mit langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet und können Ihren Bedürfnissen entsprechend sehr individuelle Behandlungslösungen realisieren.

Kopfhaut pigmentieren mit MHP
– Etwas für Sie?

Die Mikrohaarpigmentierung (MHP) eignet sich aber nicht nur für Männer, deren Haarausfall für eine Haartransplantation zu weit fortgeschritten ist. Die Kopfhaut zu pigmentieren kann auch die Lösung sowohl für Männer als auch Frauen sein, ihr Haar voller aussehen lassen möchten oder bei denen die Kopfhaut etwa durch die Haare hindurch scheint. Aber auch Menschen, die an Alopecia Areata (kreisrundem Haarausfall) leiden, kann mit einer MHP ggf. geholfen werden. Unser transhair®-Team erklärt Ihnen gerne alles Wissenswerte, Möglichkeiten und Grenzen einer professionellen Mikrohaarpigmentierung.

Winzige Pigmentpunkte für ein stylisches Äußeres

Wenn Sie sich für eine Mikrohaarpigmentierung entscheiden, werden winzige Pigmentpunkte direkt unter der Hautoberfläche auf den Kopf aufgetragen. Nach der Behandlung sieht es also so aus, als gäbe es über den ganzen Kopf verteilt kleine Haare. Es handelt sich im Grunde genommen um eine Art Tattoo. Aber da die Tinte weniger tief platziert und vom Körper nach einigen Jahren abgebaut wird, verblasst sie nicht. Außerdem gibt es bei einer MHP-Behandlung auch nicht den störenden Effekt wie bei einem Tattoo, dass sich die Farbe über die Jahre in einen bläulichen Farbton verfärbt. Die speziell von transhair® eingesetzte Tinte ist auch hypoallergen und reagiert damit also nicht auf mögliche Allergien. Sie enthält nur natürliche Pigmente und ist 100% frei von Schwermetallen wie Blei, Nickel oder Eisenoxid.

Ablauf einer Mikrohaargpigmentierung

Bei transhair® werden Sie in einer ruhigen und entspannten Umgebung empfangen. Unsere erfahrene Pigmentspezialistin trägt die Tinte mit einem computergesteuerten Stift auf die oberste Hautschicht auf, so dass je nach Behandlungsziel kleine Stoppeln oder längliche, feine Streifen simuliert werden. Das Ergebnis einer MHP-Behandlung hält für etwa 3-4 Jahre und kann dann jederzeit mit einer Auffrischung auch darüber hinaus ohne großen Aufwand aufrecht erhalten werden. Da vor der Kopfhaut pigmentieren eine betäubende Salbe aufgetragen wird, ist die Mikrohaarpigmentierung bei transhair® praktisch schmerzfrei.

Machen Sie es wie Raymond van Barneveld:
Touch-Ups für lang anhaltende Freude

Die im Rahmen einer MHP injizierten Farbpigmente werden vom Körper allmählich abgebaut. Daher empfehlen wir, dass Sie alle 12 bis 18 Monate zu uns zurückkehren, um Ihre Haarpigmentierung aufzufrischen und das Ergebnis möglichst langanhaltend und strahlend erscheinen zu lassen. Während einer solchen ca. dreistündigen Auffrischung, die wir auch Touch-Up nennen, werden neue Farbpigmente aufgetragen.

Interesse am Kopfhaut pigmentieren mit MHP? Dann sind Sie damit nicht alleine. Einer der prominentesten MHP-Patienten von transhair® ist ehemaliger professioneller Darts-Spieler und mehrfacher Weltmeister: Raymond „Barney“ van Barneveld. Überzeugen Sie sich selbst von seinem MHP-Ergebnis.

Wir haben Ihr Interesse an einer Mikrohaarpigmentierung geweckt?
Jetzt transhair® kontaktieren

Sie haben ein Ziel vor Augen, spielen mit dem Gedanken einer Haartransplantation oder anderen Haarerhaltungsmaßnahme, haben sich aber noch nicht für den richtigen Behandler entschieden? Dann nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, unser transhair®-Team kennenzulernen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.Klicken Sie dazu auf den Button!Mikrohaarpigmentierung Kopfhaut pigmentieren bei Mann & Frau

ONLINE-TERMIN BUCHEN Kontakt aufnehmen