Herzlich willkommen bei transhair®.

Sie leiden unter Haarausfall und spielen mit dem Gedanken, eine Haartransplantation in Freiburg durchführen zu lassen? Vertrauen Sie sich transhair®  an – dem Qualitätsführer mit 100 % eigenen, auf Haarverpflanzung spezialisierten Fachärzten und Technikern.

Wir bieten Ihnen exklusiv in Deutschland die FUEplus-Methode an, eine Weiterentwicklung der konventionellen FUE-Methode – bis zu 40 % schonender, schmerzarmer und mit lebenslanger Graft-Garantie. Einmal von transhair® eingepflanzte Haare wachsen ein Leben lang. Und wir gehen noch einen Schritt weiter: wir kombinieren nur die besten Therapiemethoden für ein perfektes, natürliches Ergebnis.

Transhair® greift auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung zurück. Seit 1999 haben wir über 20.000 erfolgreiche Haarverpflanzungen durchgeführt. Zu einer unserer Errungenschaften zählt die einzigartige FUEplus-Transplantation, durchgeführt mit neuesten Feininstrumenten. Dank dieser effektiven Methode ist es uns gelungen, die Verletzung des Hautgewebes um bis zu 40 % zu senken. Bei der FUE-plus-Methode gehen wir narbenarm vor – für natürliche Resultate und einfach nur schönes Haar.

.

transhair® Freiburg
Fachzentrum für Haartransplantation & Haarerhaltung

Kaiserstuhlstr. 28
79106 Freiburg im Breisgau

Kontakt:

E-Mail: kontakt@transhair.de
Tel. 0800 87 87 888
Fax +49 231 54 504 901

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag:
08.00-18.30 Uhr
Freitag:
08.00-17.00 Uhr

Route mit Google Maps

Wie Sie uns in Freiburg erreichen:

mit dem Auto

Von Norden kommend fahren Sie bitte auf der Autobahn A5 die Ausfahrt 61 „Freiburg Nord“ ab und biegen auf die B294 in Richtung Gundelfingen. Nach ca. 2km biegen Sie rechts auf die B3 in Richtung Freiburg und biegen nach weiteren 2,5km rechts auf die Waldkircher Str. ein. Nach ca. 300m biegen Sie nochmals rechts auf die Kaiserstuhlstr. ein. Nach etwa 250m erreichen Sie auf der rechten Seite die Ärzte im alten Zollhof.

Von Süden kommend fahren Sie auf der A5 die Ausfahrt 62 „Kreuz Freiburg-Mitte“ ab und fahren auf die B31a in Richtung Freiburg. Nach etwa 5km fahren Sie von der B31a ab und biegen rechts auf die B3 in Richtung Freiburg-Zentrum ein. Sie folgen dem Straßenverlauf für etwa 750m und fahren dann weiter auf der Verlängerung „Stefan-Meier-Straße“. Sie biegen dann links auf die Tennenbacher Straße und fahren am zweiten Kreisel rechts auf die Friedhofstraße. Direkt hinter dem Hauptfriedhof biegen Sie links auf die Kaiserstuhlstraße ein und finden die Ärzte im alten Zollhof auf der rechten Seite.

mit der Deutschen Bahn bzw. öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof Freiburg nehmen Sie die Straßenbahn Nr. 2 in Richtung „Hornusstraße“. Nach ca. 9 Minuten Fahrzeit steigen Sie bitte an der Haltestelle „Rennweg“ aus. Von dort überqueren Sie die Waldkircher Str. und biegen bitte in die Kaiserstuhlstraße ein. Gehen Sie bitte für weitere 200m, dann erreichen Sie die Ärzte im alten Zollhof auf der rechten Straßenseite.

Die Haarberatung bei transhair® ist kompetent, ehrlich und realistisch

Individuell und einzigartig ist auch die Haarberatung bei transhair®. Dabei stehen Sie und Ihre Fragen im Vordergrund. So führen wir nicht eine, sondern zwei Haarberatungen durch – ein Vier-Augen-Prinzip, von dem Sie profitieren. So sind wir in der Lage, Ihnen die bestmögliche Lösung anzubieten, basierend auf Ihren individuellen Wünschen und Ihrer aktuellen Haarsituation. Eine offene und ehrliche Beratung – das liegt uns am Herzen.

So scheuen wir auch nicht davor zurück, unangenehme Wahrheiten zu thematisieren. Ehrlichkeit und Offenheit sind für uns die Grundpfeiler bei jeder Beratung. Wir klären ab, ob eine Haarverpflanzung bei Ihnen durchgeführt werden kann, basierend auf Ihrer individuellen Haarentwicklung, der Ihrer Eltern und anderen Familienangehörigen.

So bereiten Sie sich richtig auf Ihre OP vor:

Wichtig ist, dass Sie zehn Tage vor Ihrem Termin zur Haartransplantation in Freiburg den Genuss von Nikotin einstellen. Auch blutverdünnende Medikamente sollten Sie ab diesem Zeitpunkt nicht mehr einnehmen. Zwei Tage vor der Haarverpflanzung sollten Sie keinen Alkohol mehr konsumieren.

Bemerken Sie Veränderungen an Ihrer Kopfhaut, die sich etwa in Rötungen, Schuppenbildung oder extrem juckenden Stellen zeigen, sollten Sie einen Facharzt für Dermatologie konsultieren. Dieser muss sich dann mit Ihrem persönlichen Haarberater in Verbindung setzen, um abzuklären, ob die Haartransplantation zum vorgesehenen Termin durchgeführt werden kann.

Ist der Tag der Haarverpflanzung gekommen, frühstücken Sie wie gewohnt und ziehen sich bequeme Kleidung an. Weitere Verhaltenshinweise erhalten Sie beim Beratungsgespräch durch Ihren persönlichen Haarberater.

FUEplus-Haartransplantation: Bis zu 40% schonender als konventionelle FUEs

transhair® Freiburg
Kaiserstuhlstr. 28
79106 Freiburg im Breisgau

Es kann losgehen – der Tag der Haarverpflanzung

Bevor die eigentliche OP beginnt, findet noch ein ausführliches Vorgespräch mit dem Haarchirurgen statt. Dann werden Sie in den Behandlungsraum geführt, wo die Entnahmestelle mit einem Lokalanästhetikum betäubt wird. So werden Sie bei der Entnahme der Haare keine Schmerzen verspüren.

Hat die Wirkung der Betäubung eingesetzt, so werden die Grafts in Streifen (FUT-Methode) oder einzeln (FUE-Methode) entnommen. Danach entspannen Sie sich, während die Haartransplantate für die anstehende Einpflanzung vorbereitet werden. Dies geschieht unter modernen Stereo-Mikroskopen. Die Haartransplantate werden gekühlt, um eine schonende Haarverpflanzung zu erreichen. Mittels einer Hohlnadel oder einem Stiltskalpell werden die Grafts in natürlicher Wuchsrichtung des Haares eingepflanzt.

Bei der FUEplus-Technik pflanzen wir die Haare mittels feinster Schweizer Uhrenmacher-Pinzetten ein – in 100 % Handarbeit. Echte Qualitätsarbeit für ein dauerhaftes Ergebnis.

Ist die Haarverpflanzung beendet, so erhalten Sie detaillierte Informationen, was Sie in den nächsten Tagen bei der Haarwäsche beachten müssen. Auf Wunsch ist es auch möglich, dass die Haarwäsche einen Tag nach der Transplantation in unserer Klinik gemacht wird.

Ein Klinikaufenthalt ist nicht erforderlich, aber ebenfalls möglich, falls Sie es wünschen sollten. Bevor Sie unsere Haarklinik verlassen, erhalten Sie ein Stirnband und ein Rezept für die Medikamente, die Sie in den ersten Tagen einnehmen müssen. Denken Sie daran: Sie dürfen nach der Haartransplantation nicht selber Auto fahren.

Infos zu Nachsorge und Kontrolle

Sollten nach der Transplantation Fragen oder Unsicherheiten auftreten, so können Sie sich jederzeit an Ihren persönlichen Haarberater wenden. Nach etwa zehn bis zwölf Monaten kommen Sie zu einem kostenlosen Kontrolltermin zu transhair®. Dann erfolgt zusammen mit Ihnen eine Beurteilung Ergebnisses Ihrer Haarverpflanzung.

 

Online-Termin buchen Kontakt