Lichtes Haar führt sowohl beim Mann als auch bei der Frau zu großem Unwohlsein. Haarverlust mindert die Lebensqualität und kann sowohl bei der Jobsuche als auch bei der Partnerwahl Nachteile mit sich bringen. Daher gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie selbst bei lichtem Haar wieder zu einer vollen Haarpracht kommen können.

Erfahrungen & Bewertungen zu Westfalenklinik Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Gründe und Ursachen für lichte Haare

Die Gründe für lichtes Haar oder eine lichte Tonsur können vielfältig sein. Bei manchen ist Haarausfall genetisch bedingt, bei anderen spielt die falsche Ernährung und eine zu hohe Stressbelastung eine entscheidende Rolle.

Lichte Haare beim Mann sind gar keine Seltenheit mehr: Rund 50 % der Männer über 50 haben mit Haarverlust zu kämpfen. Ist man als Mann genetisch vorbelastet, so kann nicht einmal die beste Ernährung und der gesündeste Lebensstil viel bewirken.

Haartransplantation Finanzierung Ratenzahlung

Welche Behandlungen und Therapien bietet transhair® an?

Was tun gegen lichte Haare? Sind Sie auf der Suche nach einem Spezialisten, der Ihnen zum Thema Haarverlust Hilfe bietet? transhair® hat Fachärzte an Board, die ein breites Spektrum an Behandlungen und Therapien für dichteres Haar anbieten.

Bei einer Haartransplantation mittels Einzelentnahme werden Haarfollikel einzeln entnommen und aufbereitet. Durch eine spezielle Wachstumsflüssigkeit wachsen die eingesetzten Transplantate einfach und narbenfrei wieder an. Dank der genauen und sorgfältigen Arbeitsweise mit bestem Equipment können schöne Ergebnisse erzielt werden.

Auch die Mikrohaarpigmentierung, welche auf kahlen Stellen kleine, natürlich aussehende Stoppeln simuliert, steht bei transhair® auf dem Programm. Diese Behandlung ist vor allem für diejenigen interessant, bei denen der Haarverlust schon zu weit fortgeschritten ist, als dass eine Transplantation rentabel wäre.

Eine weitere Behandlungsmethode, die wir anbieten, ist die Therapie mittels Eigenblut, welche eine lichte Tonsur bekämpft. Diese unterstützt die Regeneration der Haut und setzt Wachstumsfaktoren frei. Das Besondere an dieser Methode ist die hohe Verträglichkeit und das geringe Risiko auf negative Reaktionen der Haut.

In manchen Fällen macht auch eine Haartransplantation mittels FUT-Technik bei lichtem Haar Sinn. Hier werden ähnlich wie bei einer Haartransplantation mittels Einzelentnahme Haarfollikel von einer Stelle auf eine andere verpflanzt. Allerdings erfolgt die Entnahme in Streifen. Dadurch ist keine Rasur der zu verpflanzenden Haare notwendig, wodurch auch längere Haare transplantiert werden können.

Dürfen wir Ihnen bei lichten Haaren helfen?

Sie haben eine lichte Tonsur und möchten gerne etwas dagegen tun? Mithilfe einer Kopfhautanalyse können wir die Behandlungsmethode für Sie heraussuchen, die am besten auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Online-Termin buchen Kontakt aufnehmen