Sind Ihre Augenbrauen sehr dünn oder gar gänzlich verschwunden, zum Beispiel aufgrund jahrelanger Epilation? Dann können wir Ihnen sehr wahrscheinlich mit einer Augenbrauentransplantation helfen. Mit einer kleinen Nadel entnimmt Ihr behandelnder Facharzt von transhair® nacheinander Haare am Hinterkopf oder von der Seite Ihres Kopfes. Diese werden zunächst in eine spezielle Wachstumsflüssigkeit gelegt und dann zur Modellierung Ihrer neuen Augenbrauen-Partie reimplantiert. Bei einer Augenbrauentransplantation achten unsere spezialisierten Haarchirurgen besonders auf die Wachstumsrichtung der Augenbrauen. So entsteht ein sehr natürliches Ergebni und dichtere, volle Augenbrauen.

Endlich wieder volle Augenbrauen

Das tägliche Ziehen der Augenbrauen wird auf lange Sicht nicht nur sehr mühsam. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, da wird es von außen erkennbar. Spätestens dann ist eine Augenbrauentransplantation wirklich etwas für Sie. Während der kostenlosen ersten Beratung an einem unserer transhair®-Standorte in Deutschland nimmt sich Ihr Haarberater die Zeit, um Ihnen alles über die Funktionsweise einer Augenbrauentransplantation zu erzählen. Und wenn Sie von uns und unserem Behandlungsansatz überzeugt sind, können wir Behandlung unmittelbar in Angriff nehmen.

Ihre Augenbrauen-Haartransplantation

In unserer transhair®-Haarklinik Ihrer Wahl achtet unser Behandlungsteam auf Ihre Wünsche und wird alles daran setzen, Sie glücklich zu machen. Zu Beginn werden die für die Augenbrauen am besten geeigneten Haarfollikel einzeln ausgewählt und dann ganz vorsichtig nacheinander aus dem Haarkranz am Hinterkopf entnommen. Da die Menge an erforderlichen Haaren bei einer Augenbrauentransplantation begrenzt ist, ist eine Rasur für eine generell nicht erforderlich. Natürlich behandeln wir Sie unter örtlicher Betäubung, so dass Sie wenig bis gar nichts von unserem Eingriff spüren.

Spezielle Wachstumsflüssigkeit für mehr Ästhetik

Um sicherzustellen, dass die Haare Ihrer neu modellierten Augenbrauen gut anwachsen, werden sie mit ihrer Wurzel zunächst in eine spezielle Wachstumsflüssigkeit gelegt. Diese gibt den Haaren nach dem Wiedereinsetzen einen echten Wachstumsschub und beschleunigt damit die Zeit bis zum sichtbaren Ergebnis Ihrer Behandlung.

Für eine ganz natürliche Augenpartie

Der letzte Schritt ist das Wiedereinsetzen der zuvor gewonnenen Haare. Die Reimplantation. Mit einer Stichnadel werden durch Ihren transhair®-Facharzt zuerst kleine Hautkanäle in Ihre Augenbrauen gesetzt, in die die Haarfollikel dann nacheinander eingesetzt werden. Die Haare werden so angeordnet, dass sie der natürlichen Wuchsrichtung Ihrer Augenbrauen entsprechen. So ist der Übergang zu Ihren vorhandenen Augenbrauen nicht zu erkennen. Schon wenige Tage nach Ihrer Augenbrauentransplantation werden Sie feststellen, dass sich Ihre neuen Haare schön entlang Ihrer Augenbrauen-Linie gelegt haben.

Nach Ihrer Haarverpflanzung

Einige Monate nach der Augenbrauentransplantation werden Sie uns zu einer Kontrolle besuchen, damit wir sehen können, ob die neuen Haare in ihren Augenbrauen richtig (an-)gewachsen sind. Nach ungefähr einem Jahr wird dann das Endergebnis Ihrer Behandlung sichtbar und wir schauen uns dann gemeinsam das Resultat an. Jetzt steht nichts mehr im Wege, mit den Augenbrauen, von denen Sie immer geträumt haben, und voller Selbstbewusstsein durch Ihr Leben zu marschieren.

Sie wollen mehr erfahren?
Jetzt transhair® kontaktieren

Sie haben ein Ziel vor Augen, spielen mit dem Gedanken einer Augenbrauentransplantation oder anderen Haarerhaltungsmaßnahme, haben sich aber noch nicht für den richtigen Behandler entschieden? Dann nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, unser transhair®-Team kennenzulernen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.Klicken Sie dazu auf den Button!Augenbrauentransplantation Super Ergebnisse für Männer & Frauen

ONLINE-TERMIN BUCHEN Kontakt aufnehmen